… sagt zumindest Muddi 😉 Ganz so unterschreiben möchte ich das zwar nicht, ich bin mehr so der „1-Loop-Typ“ – der muss dafĂŒr zu allem passen (meinen tollen Regenbogenloop von Anneliese von kitzkatz design hab ich sogar am BegrĂ€bnis von meinem Papa angehabt – halt mit der dunklen Seite nach außen 😉 )
Aber jetzt wirds ja wĂ€rmer, und der superkuschelige Loop wird leider zu warm… Aber ich mag nicht auf den Regenbogen verzichten, also habe ich mir meine Restekiste vorgenommen und mir selber einen Regenbogen geschnippelt! 
Zuerst wollte ich den Loop nur einfach lassen wie auf den Sonnenfotos draußen, hab ihn sogar schon an der Kante mit der Ovi versĂ€ubert. Aber irgendwie war mir das dann doch zu wenig Volumen. Also habe ich hinten noch einen Jersey-Streifen drangenĂ€ht (danke Claudia/malala fĂŒrs Beraten!)
Jetzt liegt er auch schön am Hals an, besser als vorher!
Alles sind Reststoffe, auch die einfĂ€rbige RĂŒckseite. Daher ist sie auch gestĂŒckelt. Warum auch nicht 😉 Meine Restekiste ist aber leider immer noch nicht viel leerer ggg Naja, die Kleine hat schon auch so einen Loop bestellt.