Wie jedes Jahr kurz nach Allerheiligen durfte ich auch heuer wieder eine Kindertorte backen, diesmal zum Thema „Paw Patrol“:

Drinnen ist wie immer Sachertorte, außen Rollfondant, diesmal allerdings leider gekauft, weil es den Barsirup, den ich für meinen selbstgemachten brauchte, im Supermarkt nicht mehr gibt. Zumindest nicht in „meinem“. Fürs nächste Mal möchte ich aber wieder auf die Suche gehen, der gekaufte Rollfondant ists zwar praktisch, vor allem in Rot, weil sich das so gut wie nicht färben lässt, aber irgendwie „taugt“ der mir nicht so.

Nur der „Knubbel“ oben ist aus Marzipan – in der Menge einfach besser 😉

Und die Tortenplatte habe ich einfach mit verdünnter Lebensmittelfarbe bemalt (genauso wie die schwarzen Flecken) – schaut einfach netter aus als ganz weiß und ist trotzdem unbedenklich.

verlinkt bei: Create in Austria, creadienstag, HOT – Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge